Publikationen

unbekannt_001

 

 

  • Ács, É, CE Wetzel, K Buczkó, KT Kiss, K Nagy, Z Trábert, A Földi, V Pozderka, P Werner, D Heudre, L. Ector. 2017.
    Biogeography and morphology of a poorly known Sellaphora species.
    Fottea, Olomouc 17 (1): 57–64.
  • Werner, P., S. Adler, M. Dreßler. 2016.
    Effects of counting variances on water quality assessments: implications from four benthic diatom samples, each counted by 40 diatomists.
    J Appl Phycol 28:2287–2297.
  • Kahlert, M, É Ács, SFP Almeida, S Blanco, M Dreßler, L Ector, S-M Karjalainen, A Liess, A Mertens, J van der Wal, S Vilbaste , P Werner. 2016.
    Quality assurance of diatom counts in Europe – towards harmonized datasets.
    Hydrobiologia Volume 772, Issue 1, pp 1–14.
  • Dreßler M, Verweij G, Kistenich S, Kahlert M, Werner P. 2015.
    Applied use of taxonomy: lessons learned from the first German intercalibration exercise for benthic diatoms.
    Acta Botanica Croatica 74 (2): 211-232.
  • Hübener,T., S. Adler, P. Werner, A. Schwarz, M. Dreßler. 2015.
    Identifying reference conditions for dimictic north German lowland lakes: implications from paleoecological studies for implementing the EU-Water Framework Directive.
    Hydrobiologia Volume 742, Issue 1, pp 295-312.
  • Hübener, T., S. Adler, P. Werner, M. Schult, H. Erlenkeuser, H. Meyer, M. Bahnwart. 2009.
    A multi-proxy paleolimnological reconstruction of trophic state reference conditions for stratified carbonate-rich lakes in Northern Germany.
    Hydrobiologia 631:303–327.
  • Werner, P., M.J. Schwab, P. Dulski, E. McGee, N.R. Nowaczyk, S. Bertrand, S.A.G. Leroy. 2009.
    Palaeolimnology of Lake Sapanca and identification of historic earthquake signals, Northern Anatolian Fault Zone ( Turkey ).
    Quaternary Science Reviews 28: 991–1005.
  • Dreßler, M., T. Hübener, S. Görs, P. Werner,  U. Selig. 2007.
    Multi-proxy reconstruction of trophic state, hypolimnetic anoxia and phototrophic sulphur bacteria abundance in a dimictic lake in Northern Germany over the past 80 years.
    Journal of Paleolimnology 37:205–219.
  • Werner, P. and J.P. Smol. 2006.
    The distribution of the diatom Cyclotella comensis in Ontario (Canada) lakes.
    Beiheft zur Nova Hedwigia 130: 373-392.
  • Werner, P., M. Chaisson, J.P. Smol. 2005.
    Long-term limnological changes in six lakes with differing human impacts from a limestone region in Southwestern Ontario, Canada.
    Lake and Reservoir Management 21(4): 436-452.
  • Werner, P., and J.P. Smol. 2005.
    Diatom-environmental relationships and nutrient transfer functions from contrasting shallow and deep limestone lakes in Ontario, Canada.
    Hydrobiologia 533 (1): 145-173.
  • Werner, P. and J. Köhler. 2005.
    Periphyton dynamics in a phytoplankton-rich lowland river (Müggelspree, Germany): Investigation of chlorophyll a concentrations, biovolume and algal assemblages.
    International Review of Hydrobiology 90(1): 1-20.

Berichte (Auswahl):

  • Schwarz, A., M. Dreßler, P. Werner, K. Krahn. In press.
    Second German intercalibration exercise benthic diatoms 2014/2015.
    Final report / December 2018.
  • Schwarz, A., M. Dreßler, P. Werner, K. Krahn. In press.
    Zweiter deutscher Ringversuch benthische Diatomeen 2014/2015.
    Abschlussbericht / Dezember 2018.
  • Werner, P. 2018.
    Präparation und Auswertung gemäß Wasserrahmenrichtlinie von sechs benthischen Diatomeenproben aus dem Schlittenbach und der Verse (Nordrhein-Westfalen) aus dem Jahr 2018.
    Auftraggeber: Dr. Podraza, Emschergenossenschaft.
  • Werner, P. 2017.
    Diatomeenbestimmung und -bewertung gemäß Phylib für 47 Proben- WRRL-Monitoring 2016 in Niedersachsen.
    Auftraggeber: Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz, Betriebsstelle Süd, Braunschweig.
  • Werner, P., S. Adler, M. Dreßler. 2016.
    Ringversuch benthische Diatomeen 2011/12 – Auswirkungen unterschiedlicher Diatomeen-Zählergebnisse auf die Wasserqualitätsanalyse.
    In: Erweiterte Zusammenfassungen der Jahrestagung 2015 (Essen). Tagungsbericht für die Deutsche Gesellschaft für Limnologie (DGL), Eigenverlag der DGL, Hardegsen. S. 184-188.
  • Schwarz, A., M. Dreßler, K. Krahn, P. Werner. 2016.
    Zweiter Ringversuch benthische Diatomeen 2014/15 in Deutschland – Beitrag zur Qualitätssicherung bei der Umsetzung der EU-WRRL.
    In: Erweiterte Zusammenfassungen der Jahrestagung 2015 (Essen). Tagungsbericht für die Deutsche Gesellschaft für Limnologie (DGL), Eigenverlag der DGL, Hardegsen. S. 179-183.
  • Werner, P. 2016.
    Analyse von 83 benthischen Diatomeenproben aus Fließgewässern Sachsens aus dem Jahr 2015 zur Indikation des ökologischen Zustandes gemäß EU-Wasserrahmenrichtlinie.
    Auftraggeber: Staatliche Betriebsgesellschaft für Umwelt und Landwirtschaft, Sachsen.
  • Werner, P., M. Dreßler, N. Wissig, O. Kroll. 2015.
    Monitoring der benthischen Diatomeenflora zur Indikation des ökologischen Zustandes gemäß EU-Wasserrahmenrichtlinie in 61 Seen des Landes Brandenburg im Jahr 2014;
    Auftraggeber: Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg
  • Müller, R., P. Werner. 2014.
    Baubegleitendes biologisches Gewässermonitoring zum Bau des Hochwasserrückhaltebeckens Oberbobritzsch, des Hochwasserrückhaltebeckens Mulda und des Überleitungsstollens – Ist-Zustandserfassung des Makrozoobenthos und der Diatomeen.
    Endbericht 12.12.2014 Auftrags-Nr. 45-98155/10+20, Projekt-Nr. 1.130.0090.02+03;Auftraggeber: Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Betrieb Freiberger Mulde/Zschopau.
  • Dreßler, M., P. Werner, S. Adler, M. Kahlert, G. Verweij, A. Schwarz, J. van der Wal, S. Kistenich, T. Hübener, A. Fazzone, M. Galbiati. 2014.
    First German Benthic Diatom Intercalibration Exercise 2011/2012.
    Report / September 2014. (Download PDF)
  • Dreßler, M., P. Werner, S. Adler, M. Kahlert, G. Verweij, A. Schwarz, J. van der Wal, S. Kistenich, T. Hübener, A. Fazzone, M. Galbiati. 2014.
    Erster deutscher Ringversuch benthische Diatomeen 2011/2012.
    Abschlussbericht / September 2014. (Download PDF)
  • Werner, P, Dreßler, M., Wissig, N., Kroll, O. 2014.
    Monitoring der benthischen Diatomeen zur Indikation des ökologischen Zustandes in durch Verockerung bzw. Versauerung gefährdeten Fließgewässern im Jahr 2013.
    Auftraggeber: Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg.
  • Werner, P. 2013.
    Analyse von 30 benthischen Diatomeenproben aus Fließgewässern Schleswig-Holsteins aus dem Jahr 2013 zur Indikation des ökologischen Zustandes gemäß EU-Wasserrahmenrichtlinie.
    Auftraggeber: Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume, Schleswig-Holstein.
  • Werner, P. 2013.
    Bearbeitung von 58 Phytobenthosproben (Profundal) aus Seen Mecklenburg-Vorpommerns aus dem Jahr 2011 und deren ökologische Bewertung;
    Auftraggeber: Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg-Vorpommern.
  • Werner, P. 2012.
    Analyse und Auswertung von 17 benthischen Diatomeenproben aus Fließgewässern aus dem Jahr 2012 für die Umweltverträglichkeitsprüfung (Ist-Zustandserfassung) für die Erweiterung der Haldenflächen (HKEII) der Firma KALI+Salz GmbH, Werk Zielitz, Sachsen-Anhalt.
  • Werner, P. 2012.
    Analyse von 60 benthischen Diatomeenproben aus Seen des Landes Schleswig-Holstein (Nachbeauftragung zum Seenmonitoring 2011).
    Auftraggeber: Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume, Schleswig-Holstein.
  • Werner, P. und M. Dreßler. 2011.
    Monitoring der benthischen Diatomeenflora in 39 Seen im Süden des Landes Brandenburg zur Identifikation des ökologischen Zustandes im Jahr 2010 gemäß EU-Wasserrahmenrichtlinie.

    Auftraggeber: Landesumweltamt Brandenburg.
  • Werner, P., M. Dreßler. 2007.
    Assessment of the ecological status of eight lakes from northern Germany according to the Water Framework Directive (WFD) using benthic diatoms: problems and achievements of the newest German WFD guideline. Proceedings of the 1st Central-European Diatom Meeting 2007.
    Kusber, W.-H. & Jahn, R. (ed.). Botanic Garden and Botanical Museum Berlin-Dahlem, FU Berlin. © BGBM, Berlin 2007. Seiten: 173-178 (Download PDF).